Spenden

Spenden helfen weiter...

Über den Tod hinaus Für ein Leben in Würde
Helfende Hände

Spenden werden von der Hospizstiftung Haus St. Benedikt zeitnah verwendet. Als Förderstiftung führt die Hospizstiftung keine eigenen Projekte durch, sondern finanziert die ehrenamtliche Hospizarbeit, wie sie z.B. von der Hospizbewegung Raphael geleistet wird.

spendenWie kann man die Hospizstiftung Haus St. Benedikt unterstützen?

  • Durch Spenden z. B. aus Anlass von Beerdigungen.
    Hier kann man auf einen Teil von Kranz- und Blumen- spenden verzichten und statt dessen um eine Spende an die Hospizstiftung bitten.
     
  • Die Pfarrgemeinden können an bestimmten Sonntagen zu Kollekten für die Hospizstiftung aufrufen. Auch bei
    bestimmten Veranstaltungen wie z. B. Pfarrfesten kann um Spenden für die Hospizstiftung gebeten werden.
     
  • Einzelspender können z. B. bei „runden Geburtstagen“ statt persönlicher Geschenke um eine Spende für die Hospizstiftung bitten.
     
  • Gruppen und Verbände können – wie in den zurückliegenden drei Jahren bereits
    des Öfteren geschehen – bei Jubiläen, Festen, besonderen Aktionen – zu Spenden
    für die Hospizstiftung aufrufen.

     

Für Spenden stellt der Teuhänder der Hospizstiftung, die Pfarrgemeinde St. Dionysius Recke gerne auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus.

Wichtig: Bitte vermerken Sie bei Banküberweisungen neben dem Verwendungszweck „Spende Hospizstiftung” unbedingt auch Ihre Adresse, damit Ihnen die Spendenbescheinigung zugestellt werden kann.

Die Spendenkonten der Hospizstiftung Haus St. Benedikt:

  • DKM Darlehnskasse Münster e.G.
    IBAN: DE04400602650018495400
    BIC: GENODEM1DKM
     
  • Volksbank Tecklenburger Land  e.G.
    IBAN: DE79403619060500085145
    BIC: GENODEM1IBB
     
  • Kreissparkasse Steinfurt
    IBAN: DE21403510600372308759
    BIC: WELADED1STF

 Copyright © Hospizstiftung Haus St. Benedikt 2014